Berner Office im Kölner Rheinauhafen

Berner Office
im Kölner Rheinauhafen

Die Berner Group mit Hauptsitz in Künzelsau hat nun einen Standort im Kölner Rheinauhafen.

Zur Berner Group, einer europaweit operierenden Unternehmensgruppe mit derzeit ca. 9000 Mitarbeitern, zählen Marken wie Berner, BTI und Caramba. Im Multikanalvertrieb sind Verbrauchsmaterialien, Werkzeuge und Werkzeugausstattungen.
Für die Niederlassung in Köln wurde ein Objekt für rund 100 Mitarbeiter in urbanem Umfeld mit guter öffentlicher Anbindung gewählt – der Kontor 19 im Rheinauhafen.

Raumplanung und Konzept

Vernetztes Arbeiten: Modern und Kommunikativ

Unterschiedlichste Arbeitsplätze decken die Anforderungen an flexibles, mobiles und kommunikatives Arbeiten: Open-Space Bereiche, Projekträume, Einzelbüros, Besprechungsräume, Video-Konferenzraum, sowie Quietrooms für konzentriertes Arbeiten oder vertrauliches Telefonieren.
Markant sind die Clean-Desk-Policy und die nicht personifizierten Arbeitsplätze im Open-Space. Hier sind innerhalb der Fachbereiche die Arbeitsplätze täglich frei wählbar. Ergänzend gibt es pro Mitarbeiter einen personifizierten Caddy für Persönliches und die wichtigsten Unterlagen, sowie Leder Schreibtischauflagen mit den Initialen der Mitarbeiter.

Die Playlist

Hier finden Sie die einzelnen Tracks zu unserem Berner-Mix.

FK Schalensessel von Walter Knoll & AdaPatchwork Auflageteppich, Ten EikelderPudding Hängeleuchte von Fontana ArteChair One von MagisUnit Bench von Planmöbelkroon 11 Hängeleuchte von moooiEtch Shade Hängeleuchte von Tom DixonBordbar Caddy von Bordbar & Maßanfertigungen von Schumann Möbelwerkstätten & Mitxum Tapete von Wall&DecoMontur L Wandleuchte von DeltaLightLampe Gras No. 304 Wandleuchte von DCW & Tapete Intrigue von ArtePina Schaukelstuhl von MagisUnit Bench von Planmöbel & Leder Schreibtischauflage von WintergerstIndustrietisch von Boucherie & Sessel Duna2 von ArperAIM Hängeleuchte von FlosCortenstahl von Schumann Möbelwerkstätten & Vorhang Ginger von KvadratBordbar Caddy von Bordbar & Initialien von hell und freundlichBarhocker von TolixLoop Stand Hall Garderobe von Hay & Soft Coat Hanger von Hay
FK Schalensessel von Walter Knoll & Ada
Patchwork Auflageteppich, Ten Eikelder
Pudding Hängeleuchte von Fontana Arte
Chair One von Magis
Unit Bench von Planmöbel
kroon 11 Hängeleuchte von moooi
Etch Shade Hängeleuchte von Tom Dixon
Bordbar Caddy von Bordbar & Maßanfertigungen von Schumann Möbelwerkstätten & Mitxum Tapete von Wall&Deco
Montur L Wandleuchte von DeltaLight
Lampe Gras No. 304 Wandleuchte von DCW & Tapete Intrigue von Arte
Pina Schaukelstuhl von Magis
Unit Bench von Planmöbel & Leder Schreibtischauflage von Wintergerst
Industrietisch von Boucherie & Sessel Duna2 von Arper
AIM Hängeleuchte von Flos
Cortenstahl von Schumann Möbelwerkstätten & Vorhang Ginger von Kvadrat
Bordbar Caddy von Bordbar & Initialien von hell und freundlich
Barhocker von Tolix
Loop Stand Hall Garderobe von Hay & Soft Coat Hanger von Hay

Das Making-of

Eindrücke auf dem Weg zur Fertigstellung

so sind wir gestartetkomplett entkerntkomplett entkerntdie akustisch wirksame Decke wird eingebrachtnur „echtes“ Holzdie Systemtrennwände melden sich anund die dazugehörenden GläserGlasscheiben mit 100kg und mehrdie Puzzle-Teile...... fallen zusammenHandwerk!Elektrifizierung und Medientechnik für die BesprechungsraumtischeMaßarbeit!look and feel
so sind wir gestartet
komplett entkernt
komplett entkernt
die akustisch wirksame Decke wird eingebracht
nur „echtes“ Holz
die Systemtrennwände melden sich an
und die dazugehörenden Gläser
Glasscheiben mit 100kg und mehr
die Puzzle-Teile...
... fallen zusammen
Handwerk!
Elektrifizierung und Medientechnik für die Besprechungsraumtische
Maßarbeit!
look and feel

Das Projekt

Eine Werkstatt als Büro

Im Juni 2015 wurden wir von der Berner Group zum ersten Mal angesprochen; die Aufgabe war schnell klar:
an einem markanten Standort sollte eine sehr individuelle und auch besondere Arbeitswelt auf zwei Etagen mit gesamt ca. 1500qm gestaltet werden.
Nach einem ersten wegweisenden Treffen mit CEO Christian A. W. Berner war unser gemeinsames Ziel definiert und die Methodik klar: Unser Konzept wird sich zu 80% mit dem Raum beschäftigen, und zu 20% mit der Möblierung - viele Büroeinrichtungen konzentrieren sich nach unserer Einschätzung zu stark auf das Thema Möbel.
Während unserer intensiven Zusammenarbeit mit dem Projektteam entwickelte sich eine weitere Inspirationsquelle: ein Büro als Werkstatt, eine Werkstatt als Büro.
Dies als deutliche Referenz zu den Produkten und Endkunden der Marke Berner, die im Bereich der Werkstätten und Baustellen europaweit zu finden sind.

Aus diesen Zutaten komponierten wir ein sorgfältiges Konzept, bestehend aus authentischen Materialien, Produkten und Oberflächen, die wir gerne als "echt" bezeichnen. Viele der verbauten Lösungen wurden für dieses Projekt individuell angefertigt, so z.B. das Glastrennwandsystem aus Schwarzstahl oder auch die Arbeitsplatzleuchte Drumlight01. Mehr hierzu finden Sie im Abschnitt PLAYLIST.

Fotos: Lukas Palik Fotografie